Geschichte der Firma Schneider

Die mehr als 120-jährige Firmengeschichte beginnt bereits im Jahr 1898.
Jakob Schneider hat im Jahr 1898 die Fa. Schneider gegründet, die 1912 von seiner Witwe weitergeführt und schließlich im Jahr 1933 von seinem Sohn, Ing. Johannes Schneider, übernommen wurde.
Ing. Johannes Schneider konnte auch während der schwierigen Kriegszeiten die Firma erhalten und bis zu seinem Tod jahrzehntelang so erfolgreich weiterführen, dass die Fa. Ing. Johannes Schneider GmbH sogar von der Republik Österreich mit dem österreichischen Staatswappen ausgezeichnet wurde.
Nach dem Tod von Ing. Johannes Scheider im Jahre 1987 gingen alle Anteile auf Dr. Günther Fleischmann und Dkfm. Hertha Fleischmann über bis diese 1990 von Ing. Mag. DDr. Peter Gerhalter erworben wurden.
Im Jahr 1992 wurde die Fa. Ing. Johannes Schneider GmbH schließlich von Markus Stolz gekauft und zählt somit seit mehr als 20 Jahren zur Firmengruppe Stolz, die mit mehr als 800 Mitarbeitern und über 50-jähriger Firmengeschichte als Familienunternehmen in der Haustechnikbranche tätig ist.
So ist die Fa. Ing. Johannes Schneider GmbH mit ca. 85 Mitarbeitern bis heute ein Familienbetrieb geblieben und mit ihrer mehr als 120-jährigen Erfahrung ein erfolgreiches Haustechnikunternehmen für sämtliche Belange der Gebäudetechnik und des Anlagenbaues.
Der Erfolg und der gute Ruf des Unternehmens stehen im Einklang mit dem hervorragenden Mitarbeiterstab und der ehrlich gelebten Menschlichkeit eines persönlichen Familienbetriebes.